Allgemein

5 Tipps wie Du unbeschwert durch die Prüfungsphase kommst.

By 27. März 2019 No Comments

Jetzt dauert es nicht mehr lange bis der Tag des Abiballs endlich gekommen ist. Bevor du aber ausgiebig und unbeschwert in Deinem Traumkleid durch die Nacht tanzen kannst, geht es darum die Prüfungsphase zu überstehen. Lernen fällt nicht immer leicht und hängt mit viel eigener Motivation und Durchhaltevermögen zusammen.

Wir haben ein paar Tipps für dich gesammelt, die dir dabei helfen sollen unbeschwert durch die Zeit der Klausuren zu kommen. Wir drücken dir die Daumen und wünschen dir ganz viel Erfolg.

  1. Mach das Handy aus und lege es für ein paar Stunden zur Seite
    Von nichts lassen wir uns gerne so schnell ablenken wie von unserem Handy. Eine Nachricht schicken und dann nochmal schnell Instagram checken. Leider verharren wir oft mehrere Minuten auf dem Display und unser Gehirn kann das zuvor gelernte nicht richtig abspeichern, wodurch wir wieder von vorne beginnen können. Dann macht es mehr Sinn das Handy ein paar Stunden auszumachen und sich voll und ganz dem Lernstoff zu widmen.
  2. Plane Pausen ein und nimm Dir nach getaner Arbeit etwas schönes vor
    Es ist einfacher konsequent zu Lernen, wenn man weiß, dass eine schöne Aktivität als Belohnung folgt. Nimm dir für den Abend etwas schönes mit Freundinnen vor oder belohne dich mit einem guten Film, der den Kopf freimacht.
  3. Sorge für einen Vorrat an Süßigkeiten
    Geistige Anstrengung verbraucht genauso Kalorien wie körperliche. Dazu kommt, dass Zucker uns wach und munter hält. Aus diesem Grund kann es nicht schaden in der Prüfungsphase einmal mehr zur Schokolade zu greifen als normalerweise. Aber aufgepasst: Nicht zu viel, damit das Abiballkleid noch passt 😉
  4. Schlafe in der Prüfungsphase ausreichend
    Ausreichend Schlaf ist besonders wichtig, wenn du unter Prüfungsdruck stehst und dich jeden Tag konzentrieren musst. Der Körper braucht unbedingt Ruhepausen um sich zu entspannen und wieder volle Leistung bringen zu können. Versuche deshalb auf jeden Fall 8 Stunden am Tag zu schlafen und setze dir eine Uhrzeit, an der du spätestens ins Bett gehen möchtest.
  5. Motiviere dich mit der Vorfreude auf den Abiball
    Nach der Arbeit kommt das Vergnügen. Sobald alle Klausuren geschafft sind kommt der Tag an dem Du Dein Traumkleid anziehen kannst. In deinen Pausen kannst du dir mögliche Frisuren anschauen und dich voll und ganz auf den Abiball einstimmen.