Allgemein

10 Tipps für Deinen perfekten Auftritt am Abiball

By 12. Dezember 2018 Dezember 21st, 2018 No Comments

Die Klausuren sind überstanden und Du hast Dein Zeugnis in der Hand? Dann ist jetzt definitiv Zeit mit Deinen Freundinnen zu feiern und Dich auf Deinen Abschlussball vorzubereiten.

Wir haben für Euch 10 Tipps gesammelt, die für einen perfekten Auftritt am Abiball sorgen

 

1.Wähle ein Kleid in dem Du dich wohl fühlst 

Es gibt kaum etwas, was in der Zeit Deines Schulabschlusses, mehr Freude macht, als die Suche nach Deinem Traumkleid. Bestimmt hast Du schon genaue Vorstellungen und schaust Dir seit Monaten Bilder von Abschlussballkleidern an. Vergiss aber bitte nicht, dass Du das Kleid eine ganze Nacht tragen wirst. Es sollte also nicht nur wunderschön aussehen, sondern auch gut sitzen und vor allem bequem sein. Nichts ist schlimmer, als wenn ständig alles verrutscht oder Du nicht genügend Bewegungsfreiheit hast.

2. Gehe die Nacht vorher früh schlafen

Der Tag des Abiballs ist nicht nur wunderschön, sondern auch sehr aufregend und natürlich auch anstrengend. Deine Familie und Deine Freunde werden Dir gratulieren, Du wirst viele Fotos machen, lachen und tanzen. Dafür solltest Du auf jeden Fall fit und ausgeruht sein.

3. Kümmere Dich rechtzeitig um einen Friseurtermin

Viele entscheiden sich für ein professionelles Styling vor dem Abiball. Es ist ja schließlich auch ein wichtiges Event und da darf ein tolles Hairstyling nicht fehlen. Bedenke aber, dass noch andere Schulen in Deiner Stadt an diesem Tag ihren Abschlussball haben könnten. Viele Friseursalons sind daher schon häufig ausgebucht. Kümmere Dich also am besten schon 2-3 Monate vorher um einen Termin.

4. Plane Dein Styling schon einige Tage vorher

Nichts ist schlimmer, als wenn Du am Tag des Balls ratlos vor dem Spiegel stehst und nicht weißt, was Du mit Deinen Haaren und Deinem Make-Up anfangen sollst. Am besten ist es, Du machst schon einige Tage vorher einen Test-Durchlauf. Dann geht es am großen Tag schneller und Du bist auf der sicheren Seite.

5. Packe Dir eine kleine Notfall Tasche

Damit auch vor Ort nichts mehr schief gehen kann, stell Dir eine kleine SOS Tasche zusammen. Hier rein können beispielsweise eine Ersatzstrumpfhose, Make-Up zum Nachschminken, Taschentücher, Deo oder Tampons – damit bist Du für jeden Notfall gerüstet

6. Bringe Dein Kleid rechtzeitig zum Schneider

Ballkleider und Abendkleider müssen so gut wie immer individuell angepasst werden. Damit der Schneider noch genug Zeit hat, plane den Besuch unbedingt ca 6 Wochen vor Deinem Abschlussball. So stellst Du sicher, dass Du kurz vorher keinen Stress mehr hast.

7. Trage neue Schuhe schon vorher ein

Wer kennt es nicht? Neue Schuhe verursachen Blasen und schmerzende Füße. Damit Du dieses Problem unbedingt vermeidest, trage Deine Schuhe einfach schon ein paar Tage vorher und laufe sie ein.

8. Nimm Dir bequeme Wechselschuhe mit

Der offizielle Teil und die Fotos sind vorbei – jetzt kann die Party losgehen. Damit Du auch ausgelassen Feiern und tanzen kann, nimm Dir unbedingt ein Paar flache Schuhe mit.

9. Trinke nicht zu viel Alkohol

Stell Dir vor Du erlebst die beste Nacht Deines Lebens und kannst Dich nicht mehr daran erinnern. Das wäre doch ziemlich schade, oder? Versuch Dich deshalb mit dem Alkohol zurückzuhalten. Klar – etwas gehört dazu, aber nicht so viel, dass Du einen Filmriss hast.

10. Genieß jede Sekunde und verschiebe schlechte Gedanken auf morgen

Den Abschlussball gibt es nur einmal im Leben und Du bist die Hauptperson. Dieses Gefühl solltest Du genießen und Dir keine unnötigen Sorgen und Gedanken machen. Versuche Dir den Tag freizuhalten von allem negativen.